Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sacharbeiter (m/w/d) Haupt-u. Ordnungsamt (Standesamt)

Die Verwaltungsgemeinschaft Schondorf am Ammersee sucht ab 01.01.2023 einen

Sachbearbeiter/in (m/w/d)* in Vollzeit (39 WStd.) für das Haupt- und Ordnungsamt (Schwerpunkt Standesamt)

Das sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sachbearbeitung im Standesamt
  • Sachbearbeitung im Bereich Gewerbe- und Gaststättenrecht
  • Rentenantragsaufnahme
  • Sachbearbeitung im Bereich Schulangelegenheiten (Schülerbeförderung, Gastschulverhältnisse usw.)
  • Mitarbeit bei Wahlen und Statistiken
  • Vertretung im Einwohnermeldeamt
  • Vertretung im Bereich öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Unterstützung der Abteilungsleitung

Das ist ihr Profil:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. einen erfolgreich abgelegten Beschäftigtenlehrgang I oder eine gleichwertige erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit einschlägiger praktischer Berufserfahrung
  • Sie sind bereits Standesbeamter (m/w/d) oder sind bereit den Standesamtslehrgang zu besuchen
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse im Verwaltungsrecht
  • Erfahrungen in der Kommunalverwaltung sind wünschenswert
  • Sie besitzen gute EDV-Kenntnisse (insbesondere Microsoft Office)

An außerfachlichen Kompetenzen bringen Sie mit:

  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Belastbarkeit auch in schwierigen Situationen
  • Eigeninitiative und Kundenorientierung

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit (39 Wochenstunden)
  • Teamdenken: Zusammenarbeit und respektvoller Umgang auf Augenhöhe; abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und vielseitige Tätigkeiten in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld
  • Tarifvertrag: Eine leistungsgerechte Vergütung je nach Qualifikation, Berufserfahrung und bisheriger Tätigkeit entsprechend dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Eine Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
  • Eine jährliche Leistungsprämie
  • Die „Großraumzulage München“
  • Zukunftssicherheit: Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse der bayerischen Gemeinden; Möglichkeit einer sogenannten „Entgeltumwandlung“; vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelungen
  • Weiterbildung: umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester

Was da noch fehlt? SIE!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich dieser neuen Herausforderung stellen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (An- und Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens31.08.2022 an die

Verwaltungsgemeinschaft Schondorf am Ammersee
Personalverwaltung

Rathausplatz 1
86938 Schondorf am Ammersee

oder per E-Mail an personal[at]schondorf.de.

Bei elektronischen Bewerbungen bitten wir Sie, uns die Anlagen ausschließlich als PDF-Dokumente zur Verfügung zu stellen.

Haben Sie noch Fragen?

Unser zuständiger Abteilungsleiter Herr Schreiner (08192/9335-10) und unsere Personalverwaltung (08192/9335-39 bzw.-35) beantworten sie Ihnen gerne!

Bitte haben sie Verständnis dafür, dass wir mögliche Kosten, die Ihnen bei der Wahrnehmung des Vorstellungsgesprächs in unserem Hause entstehen, leider nicht übernehmen können.

*Alle nachfolgend genannten Personengruppen- und Berufsbezeichnungen beziehen sich ausdrücklich auf die Geschlechter männlich, weiblich und divers.