Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bürger-Workshop

Auftaktveranstaltung

Am Donnerstag den 01.07.2021 fand die Auftaktveranstaltung für die Bürger-Arbeitskreise statt. Eingeladen wurden Vertreter verschiedener Gruppen, wie beispielsweise Senioren, Anwohner, Gewerbetreibende, Fahrradfahrer und Eltern.

Nach einem Impulsvortrag durch Klaus Schulz vom Büro für Städtebau und Freiraumplanung, München, konnten sich die 45 Anwesenden in fünf unterschiedlichen Abeitskreisen zusammenfinden und diskutieren. Die Arbeitskreise sollen nun bis Ende Juli Vorschläge erarbeiten und ihre Ergebnisse präsentieren.

Die Präsentation zum Impulsvortrag von Klaus Schulz finden Sie unten.

Arbeitsgruppen

Während des Bürgerworkshops haben sich Arbeitsgruppen gebildet, die teilweise auch danach noch zusammen an ihren Themen weitergearbeitet haben. Die Ergebnisse werden am 23.09.2021 im Rahmen einer Informationsveranstaltung von den Sprecher*innen vorgetragen.

Gruppe 1 | Gestaltungsideen zur Staatsstraße St 2055 als innerörtliche Straße

Gruppensprecher: Friedrich Schweizer

Gruppe 2 | Gestaltungsideen zur Staatsstraße St 2055 als innerörtliche Straße

Gruppensprecher: Richard Rastgooy

Gruppe 3 | Fahrradfahren in Schondorf, alternative Verkehrskonzepte

Gruppensprecherin: Stefanie Windhausen-Grellmann

Gruppe 4 | Gewerbe|Einzelhandel|Dienstleistungen (privat-öffentlich)|Arbeitsnehmer in Schondorf

Gruppensprecher: Johann Springer