Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Klimapartnerschaft

Im Rahmen der Aktion "50 Kommunale Klima-Partnerschaften bis 2015" hat der Schondorfer Gemeindrat am 12. November 2014 beschlossen, eine Klima-Partnerschaft mit der Gemeinde Puerto-Leguizamo in Kolumbien einzugehen.
Der Grundgedanke des Projekts „50 Kommunale Klimapartnerschaften bis 2015“ ist es, die fachliche Zusammenarbeit deutscher Gemeinden mit Kommunen im globalen Süden in den Bereichen Klimaschutz und Klimaanpassung zu stärken.

Der Klimaschutz soll systematisch in die kommunale Partnerschaftsarbeit integriert werden. Dazu erarbeiten die Gemeinden ein gemeinsames Handlungsprogramm mit Zielen und konkreten Maßnahmen.
Deutschlandweit gibt es bereits 43 solcher Partnerschaften mit Kommunen in Afrika und Südamerika.

Klimaschutz und Klima-Anpassung, also die Anpassung unserer Lebensweise an die veränderten Klimabedingungen, sind kein lokales, sondern ein globales Thema. Somit macht es durchaus Sinn, dass auch ein kleines bayerisches Dorf eine Partnerschaft mit einer kleinen Gemeinde im Einzugsgebiet des Amazonas eingeht.
Wie wichtig das gegenseitige Kennenlernen hierzu ist, konnte die Schondorfer Delegation im Anschluss an den ersten gemeinsamen Workshop in Nicaragua erfahren.